US-Abzug aus Afghanistan beendet: Der "längste Krieg" ist vorbei

Kurz vor Mitternacht war der "längste Krieg" der US-Geschichte vorbei: Die USA haben ihren Truppenabzug aus Afghanistan abgeschlossen und damit ihren Militäreinsatz am Hindukusch nach 20 Jahren beendet. Die radikalislamischen Taliban feierten den US-Abzug mit Gewehrfeuer.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.