China und USA: Engere Zusammenarbeit im Nordkorea-Konflikt

China und die USA wollen enger zusammenarbeiten, um eine Lösung für die Bedrohung durch Nordkoreas Raketen- und Atomprogramm ...

China und die USA wollen enger zusammenarbeiten, um eine Lösung für die Bedrohung durch Nordkoreas Raketen- und Atomprogramm zu finden. 

Man werde Nordkorea gemeinsam „auf einen anderen Kurs” bringen, sagte der neue US-Außenminister Rex Tillerson nach Gesprächen mit seinem chinesischen Kollegen Wang Yi in Peking. Beide Seiten hätten das Gefühl, dass die Spannungen auf der Halbinsel „ein ziemlich gefährliches Niveau” erreicht hätten. 

Deshalb habe man sich verpflichtet, „alles zu tun, um zu verhindern, dass irgendeine Art von Konflikt ausbricht”, sagte Tillerson, der nach Gesprächen in Japan und Südkorea noch bis Sonntag die letzte Station seiner ersten Ostasien-Reise in China absolviert.  

Wang Yi sprach von „ehrlichen, pragmatischen und produktiven”​ Gesprächen. „Egal was passiert, wir müssen uns diplomatischen Mitteln...Lesen Sie den ganzen Artikel bei berliner-zeitung

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen