US-Behörde beteiligt sich an iranischer Untersuchung zu Flugzeugabsturz

Die US-Verkehrssicherheitsbehörde NTSB wird sich an der iranischen Untersuchung zu dem Absturz eines ukrainischen Passagierflugzeugs beteiligen. Die Behörde teilte am Donnerstag (Ortszeit) mit, sie habe vom Iran eine Einladung zur Teilnahme an der Untersuchung erhalten und werde dieser Einladung nachkommen. Zu den möglichen Ursachen des Absturzes der Boeing 737 am Mittwoch nahe Teheran, bei dem alle 176 Insassen ums Leben gekommen waren, wollte sich die Behörde nicht äußern.