US-Militärmanöver in Marokko gemeinsam mit deutschen und französischen Soldaten

Fast 1300 Soldaten aus zehn Staaten, darunter Deutschland, nehmen im Süden Marokkos an einem gemeinsamen Militärmanöver der US- und der marokkanischen Armee teil. Wie die US-Botschaft in Rabat am Samstag mitteilte, dauert die am Mittwoch begonnene Übung "African Lion 2017" zu Lande, zur See und in der Luft noch bis zum kommenden Freitag. Sie findet rund um die Städte Agadir und Tifnit statt.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen