US-Schauspieler Gary Sinise erhält Stern auf dem "Walk of Fame"

Gary Sinise erhält einen Stern auf dem "Walk of Fame"

Der US-Schauspieler Gary Sinise ist mit einem Stern auf dem "Walk of Fame" in Hollywood geehrt worden. Der 62-Jährige, der sich seit Jahrzehnten für Armeeangehörige und Veteranen engagiert, wurde am Montag mit einer militärischen Ehrengarde auf dem Hollywood Boulevard gewürdigt. Sänger Steve Amerson gab die Nationalhyme zum Besten.

"Ich bin dankbar für diese Helden und alle, die uns verteidigen", sagte der unter anderem aus den Fernseh-Polizeiserien "CSI: NY" und "Criminal Mindes: Beyond Borders" bekannte Star. 1995 war er als bester Nebendarsteller in "Forrest Gump" für den Oscar nominiert worden.

Neben seiner Schauspielerkarriere unterstützt Sinise seit fast 40 Jahren Angehörige des US-Militärs und Veteranen, ließ Häuser für verletzte Soldaten bauen, besuchte sie im Krankenhaus und ging mit seiner Gruppe Lt. Dan Band auf Tour in Armeestützpunkten.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen