US-Verteidigungsminister Austin zu Besuch in Berlin

·Lesedauer: 1 Min.
US-Verteidigungsminister Lloyd Austin

US-Verteidigungsminister Lloyd Austin reist am Dienstag als erstes Mitglied der neuen US-Regierung nach Deutschland. In Berlin trifft er am Vormittag mit Bundesverteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) zusammen. Gegen 11.30 Uhr ist nach Angaben des Bundesverteidigungsministeriums ein Pressestatement vorgesehen. Austin wird nach Angaben der US-Regierung auch mit dem außenpolitischen Berater von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU), Jan Hecker, zusammenkommen.

In den Gesprächen dürften die Zukunft des Afghanistan-Einsatzes und die jüngsten Truppenverlegungen Russlands an die Grenze zur Ukraine eine zentrale Rolle spielen. Die beiden Minister werden nach Ministeriumsangaben auch über die sicherheitspolitischen Herausforderungen der Nato, das transatlantische Verhältnis und das Engagement im Indo-Pazifik beraten.

noe/dja