US-Vertreter nennt Einzelheiten der Vereinbarung mit afghanischen Taliban

Eine zwischen den USA und den Taliban vereinbarte teilweise Waffenruhe soll nach Angaben eines US-Vertreters für ganz Afghanistan gelten. Die einwöchige Waffenruhe habe noch nicht angefangen, sie solle aber "wirklich bald" beginnen, sagte der US-Vertreter am Freitag am Rande der Münchner Sicherheitskonferenz. Er widersprach damit Angaben der radikalislamischen Taliban, wonach die teilweise Feuerpause am Freitag starten sollte.