USA setzen 15 Millionen Dollar auf Festnahme Maduros aus

Die USA setzen 15 Millionen Dollar für eine Ergreifung von Venezuelas linksnationalistischem Präsidenten Nicolás Maduro aus. Das gab US-Außenminister Mike Pompeo am Donnerstag bekannt. US-Justizminister Bill Barr verkündete zeitgleich eine Anklage gegen Maduro wegen "Drogen-Terrorismus".