USA in Sorge über Entwicklungen in Ägypten

Washington (dapd). Die USA haben die massive Machtausweitung des ägyptischen Präsidenten Mohammed Mursi und die Krawalle im Land mit Besorgnis aufgenommen.

Mursis Dekrete, mit denen er sich der Kontrolle der Justiz entzogen hat, würden vielen Ägyptern und der internationalen Gemeinschaft Anlass zur Sorge geben, sagte die Sprecherin des US-Außennministeriums, Victoria Nuland, am Freitag. Gleichzeitig rief sie die Ägypter auf "ihre Differenzen bei diesen wichtigen Themen friedlich und durch einen demokratischen Dialog beizulegen".

Am Freitag war es in ganz Ägypten zu Straßenschlachten zwischen Anhängern und Gegnern des islamistischen Präsidenten gekommen. Mindestens 100 Menschen wurden dabei verletzt.

© 2012 AP. All rights reserved

Quizaction