Vanessa Kirby ersetzt Jodie Comer in 'Kitbag'

·Lesedauer: 1 Min.
Vanessa Kirby credit:Bang Showbiz
Vanessa Kirby credit:Bang Showbiz

Vanessa Kirby wird Schauspielerin Jodie Comer in 'Kitbag' ersetzen.

Die 33-jährige Schauspielerin wird die Rolle der Josephine in Ridley Scotts historischem Epos spielen, in dem auch Darsteller Joaquin Phoenix als Napoleon Bonaparte zu sehen ist.

'Kitbag' konzentriert sich auf Napoleons Aufstieg auf dem Schlachtfeld und in der Politik, während er sich auch um die leidenschaftliche Liebe zwischen ihm und Josephine dreht. Die 28-jährige Jodie musste das Projekt, dessen Dreharbeiten noch in diesem Monat beginnen sollen, wegen eines Terminkonflikts mit ihrem 'Prima Facie'-Theaterdebüt im Londoner West End abbrechen und bezeichnete die Situation als einen "Mist". Die 'Killing Eve'-Schauspielerin erklärte gegenüber dem 'The Hollywood Reporter's Awards Chatter'-Podcast: "Leider kann ich 'Kitbag' aufgrund von Covid und Terminänderungen wegen eines Terminkonflikts derzeit nicht zum Laufen bringen." Insider deuteten zuvor darauf hin, dass die Rolle Jodies bisher anzüglichste Rolle sein könnte, obwohl Vanessa, die zuvor in Projekten wie 'The Crown' und 'Hobbs & Shaw' mit von der Partie war, nun die Verantwortung übernehmen wird, Napoleons Geliebte zu verkörpern.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.