Vanessa Neigert von "DSDS" sexy erschlankt

Vanessa Neigert von "DSDS" sexy erschlankt

Bei "DSDS" wurde Vanessa Neigert 2009 als Pummelchen mit Goldkehle gefeiert. Jetzt hat die 24-Jährige ordentlich abgenommen und präsentiert ihren Fans ihre neue sexy Figur.

Auch wenn sich Vanessa Neigert als Sechstplatzierte bei "Deutschland sucht den Superstar" ihrer Konkurrenz geschlagen geben musste, ihre Fans sind der Sängerin seit 2009 treu. Von ihrem "Pfannkuchengesicht", wie sie es damals titulierte, ist indes nichts mehr zu sehen.

Kürzlich postete die ehemalige Showkandidatin ein Bild von sich auf Facebook, das sie superschlank in einem Einteiler zeigt. Den Fokus wollte Vanessa Neigert allerdings auf ein anderes Detail gelegt wissen. "Heute habe ich mal blaue Haare", schreibt sie zu dem Foto.

Insgesamt 15 Kilo abgenommen

Die User kamen trotzdem nicht umhin, ihren Gewichtsverlust zu bemerken. "Man, bist du schön schlank", "Hast aber abgespeckt, Daumen hoch" und "Sie schaut aus, wie eine junge, hübsche, schlanke, zufriedene Frau", lauteten einige der Kommentare.

Insgesamt sollen 15 Kilo gepurzelt sein. Allerdings nicht zum ersten Mal. Bereits 2012 hatte das TV-Sternchen etwa 15 Kilo abgenommen und schließlich wieder zugelegt. Manche Fans kritisierten Vanessa Neigert daher auch für ihre öffentlich zur Schau gestellte Gewichtsachterbahn. "Das ist falsch! Du bist ein Vorbild und kein gutes!", meint beispielsweise eine Nutzerin auf Facebook.

Doch die Fernseh-Beauty hat dafür eine Erklärung parat: "Wie alle wissen, bin ich inzwischen Mama geworden und da bewegt man sich recht viel, weil der kleine Mann einen auf Trab hält."

Video: Sitzen diese Zwillinge bald bei "DSDS"?

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen