Verboten? Zensur-Streit um Nordkorea-Buch in Südkorea

Ein südkoreanischer Publizist hat die Biographie des nordkoreanischen Staatsgründers Kim Il Sung veröffentlicht - doch nun steht er unter starkem Druck, weil im Süden Propaganda für den Norden unter Strafe steht. Die Buchläden haben die Biographie bereits aus dem Sortiment genommen.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.