Verdacht auf Corona-Ansteckung bei Jürgen Klopp

·Lesedauer: 1 Min.
Jürgen Klopp befindet sich derzeit in Isolation. (Bild: imago images/News Images)
Jürgen Klopp befindet sich derzeit in Isolation. (Bild: imago images/News Images)

Wegen des Verdachts auf eine Corona-Infektion befindet sich der deutsche Fußballtrainer Jürgen Klopp (54) in Isolation. Das hat sein Klub, der FC Liverpool, bekannt gegeben. Klopp wird daher das Spitzenspiel gegen den FC Chelsea verpassen.

Jürgen Klopp hat "leichte Symptome"

Der Deutsche habe ein "vermutlich positives Covid-19-Testergebnis" erhalten. "Der Trainer der Reds, der vor dem Spiel von leichten Symptomen berichtet hatte, befindet sich nun in Isolation", heißt es in der Mitteilung weiter. Klopps Assistent Pepijn Lijnders (38) werde ihn vertreten.

Erst kurz zuvor hatte Klopp drei Corona-Verdachtsfälle im Team bestätigt. In der Mannschaft habe es laut des Klubs keine weiteren positiven Testergebnisse gegeben. Bei drei Mitgliedern des Betreuerstabs seien jedoch positive Tests zurückgekommen.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.