Verein für deutsche Sprache ist gegen Gendern in staatlichen Stellen

Peter Schlobinski, Vorsitzender der Gesellschaft für deutsche Sprache (GfdS), hat sich gegen ein Gendern in staatlichen Stellen ausgesprochen. Dafür gebe es einen Rechtschreibrat.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.