Verfassungsschutz warnt vor Destabilisierung: Russland versucht deutsche Wahl zu steuern

„Spionage, Einflussnahme von außen und Staatsterrorismus haben erhebliche negative Auswirkungen für Deutschland.“ Zu diesem Schluss kommt der Verfassungsschutz in seinem Jahresbericht. Die Hauptakteure der gegen Deutschland gerichteten Spionage und Einflussnahme seien weiterhin die Russische Föderation, gefolgt von der Volksrepublik China, der Islamischen Republik Iran und der Republik Türkei.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.