Verfolgungsjagd auf hoher See: Kolumbianische Marine stoppt Drogen-U-Boot

Die kolumbianische Marine hat am Dienstag einen Halbtaucher abgefangen, auf dem Drogen-U-Boot wurden 1,8 Tonnen Kokain gefunden. Die Kriminellen konnten allerdings entkommen.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.