Vergewaltigung im Stadtpark: Polizei ermittelt vier Tatverdächtige – Zwillinge dabei

Mehrere Jugendliche sollen eine 15-Jährige im Stadtpark Ende September in ein Gebüsch gelockt und sie missbraucht haben. Nun hat die Polizei die Wohnungen von vier Tatverdächtigen durchsucht. Die Tat geschah am 21. September. Es war ein lauer Spätsommerabend. Das 15-jährige Mädchen war zusammen mit Freunden im Stadtpark. Sie verlor diese aber aus den Augen....Lesen Sie den ganzen Artikel bei mopo