Verlierer des Tages

(ros/spot)
Tom Hanks war verblüfft, als ihn einige Quizshow-Kandidaten nicht erkannten (Bild: Featureflash Photo Agency)

Während sich der eine oder andere Promi womöglich darüber freuen dürfte, nicht immer erkannt zu werden, sorgt dieser Umstand bei Tom Hanks (63, "Cast Away - Verschollen") für einen kleinen Schock-Moment: In der Sendung von US-Talkmaster Jimmy Kimmel (52) bekam der Oscarpreisträger einen Ausschnitt aus einer Folge der Quizshow "Jeopardy!" vorgespielt. Darin sollten die drei Kandidaten Hanks als den Schauspieler im ihnen gezeigten Ausschnitt identifizieren. Keiner der drei konnte Hanks' Namen nennen.

Hanks war schier verblüfft und sagte unter Lachen in Richtung Kimmel: "Du verarschst mich doch!" Tat Kimmel nicht. Bei dem Ausschnitt handelte es sich um eine kurze Sequenz aus Hanks' neuem Film "A Beautiful Day in the Neighborhood". Der Film soll unter dem Titel "Der wunderbare Mr. Rogers" am 5. März 2020 in den deutschen Kinos starten.