"Das Vermächtnis der Tempelritter": Neuer Film und Serien-Spin-off auf Disney+

teleschau

Der Kinohit "Das Vermächtnis der Tempelritter" bekommt eine Spin-off-Serie auf Disney+. Das verriet Filmproduzent Jerry Bruckheimer.

Die Filme "Das Vermächtnis der Tempelritter" (2004) und "Das Vermächtnis des geheimen Buches" (2007) (englischer Titel: "National Treasure") bekommen ein Serien-Spin-Off auf Disney+. Gleichzeitig befinde sich der dritte Teil der Filmreihe in Arbeit, verriet Jerry Bruckheimer im Interview mit "Collider": "Wir arbeiten sicherlich an einem [National Treasure] für das Streaming und wir arbeiten an einem für die große Leinwand", erklärte der "Fluch der Karibik"-Produzent.

Beide Projekte befinden sich demnach noch in der Anfangsphase: Für die Serie "haben wir ein Pilot-Drehbuch fertig und einen Entwurf für die zukünftigen Episoden", erklärte Bruckheimer. Es soll auf der Filmreihe basieren, allerdings jünger besetzt werden. In dem Film werden die Hauptrollen von Nicolas Cage, Diane Krueger, Justin Bartha, Jon Voight und Harvey Keitel verkörpert. Ob diese auch im dritten Film zu sehen sein werden, wurde noch nicht bestätigt, am Drehbuch werde derzeit noch gearbeitet.

Auch zu weiteren Disney-Filmen sind derzeit Ableger in Arbeit: Spin-off-Serien zu den Komödien "Scott & Huutsch" (1989) und "Mighty Ducks - Das Superteam" (1992) sowie dem Klassiker "Die Schöne und das Biest" sind geplant.