Vermisste Schildkröte wird putzmunter wiedergefunden - nach 30 Jahren

·Freie Autorin

30 Jahre, nachdem ihre geliebte Schildkröte verloren gegangen war, machte eine Frau eine unglaubliche Entdeckung auf dem Dachboden in dem Haus ihrer Kindheit: Die Schildkröte war noch am Leben.

Wie lange kann eine Schildkröte allein auf einem Dachboden überleben? Einer Familie zufolge hat ihre es 30 Jahre lang geschafft (Symbolbild: Getty Images)
Wie lange kann eine Schildkröte allein auf einem Dachboden überleben? Einer Familie zufolge hat ihre es 30 Jahre lang geschafft (Symbolbild: Getty Images)

Nathalye De Almeida hatte Geschichten von der Schildkröte namens Manuela gehört, die ihre Mutter besessen hatte, als diese selbst noch ein Kind war. Als ihre Mutter acht Jahre alt war, war die Schildkröte verloren gegangen. Die Familie war davon ausgegangen, dass sie vom Haus weggelaufen und damit verschollen sei.

30 Jahre war es hergewesen, dass die Schildkröte verloren gegangen war, als Almeidas Großvater starb und die Familie das Haus, in dem Almeidas Mutter ihre Kindheit verbracht hatte, ausmisten mussten, einschließlich des überfüllten Dachbodens. Und dort kam in einer verstaubten Kiste auf einmal eine Schildkröte zum Vorschein, die ihnen bekannt vorkam: Es war tatsächlich Manuela, die quicklebendig und gesund war.

"Wir waren schockiert", sagte Almeida dem Portal "The Dodo". "Meine Mutter hat geweint, weil sie es kaum glauben konnte." Die Familie vermutet, dass Manuela drei Jahrzehnte alleine auf dem Dachboden überleben konnte, indem sie sich von Termitenlarven ernährt hat.

Zehn Jahre später lebt Manuela immer noch

Auf Facebook hinterfragen einige User die Geschichte - wie soll eine Schildkröte ohne Wasser und Sonnenlicht so lange überlebt haben? Fragen, die auch Almeida nach wie vor gestellt bekommt. Antworten hat sie darauf nicht - für die Familie besteht jedoch kein Zweifel, dass es sich bei der Schildkröte um Manuela handelt, die 30 Jahre zuvor verschwunden war.

Familie findet vermissten Vogel wieder - dank Sitcom-Titelmelodie

Und die ist nach wie vor wohlauf, wie "The Dodo" berichtet. Mittlerweile sind beinahe zehn Jahre seit dem unglaublichen Fund vergangen. "Manuela geht es großartig", sagt Almeida, bei dem die Schildkröte mittlerweile lebt. "Sie ist ein ganzes Stück gewachsen." Ihre Mutter komme wöchentlich vorbei, um ihr früheres Haustier zu füttern und zu streicheln. "Sie ist Teil unserer Familie", sagt Almeida über Manuela. "Sie ist eine von uns."

Video: Sturmfrei: Das machen Haustiere alleine zuhause

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.