Vermisstensuche nach tödlichen Fluten im Süden des Iran

Besonders schwer traf es die südliche Provinz Fars. Dort herrscht seit Monaten Dürre. Mindestens 20 Menschen kamen in den Fluten ums Leben.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.