Werbung

Verstärkung im Aufstiegsrennen: St. Pauli holt Ahlstrand

Neu am Millerntor: Erik Ahlstrand
Neu am Millerntor: Erik Ahlstrand

Der FC St. Pauli hat sich im Aufstiegsrennen der 2. Fußball-Bundesliga mit dem schwedischen Nationalspieler Erik Ahlstrand verstärkt. Wie der Spitzenreiter wenige Stunden vor dem Topspiel bei Fortuna Düsseldorf (20.30 Uhr/Sky und Sport1) mitteilte, wechselt der 22 Jahre alte Offensivspieler aus seiner Heimat von Halmstads BK ans Millerntor. Zur Vertragslaufzeit machten die Hamburger keine Angabe.

"Erik bringt ein sehr gutes offensives Eins-gegen-eins sowie Passspiel mit", sagte Trainer Fabian Hürzeler über Ahlstrand: "Außerdem ist er fleißig bei Rückeroberungen und der Arbeit gegen den Ball. Hohes Tempo, eine hohe durchschnittliche Laufdistanz sowie eine herausragende Anzahl an Sprints zeichnen ihn besonders aus."

Ahlstrand hatte erst vor rund zwei Wochen für die schwedische Nationalmannschaft debütiert. Für Halmstads absolvierte Ahlstrand 47 Partien, in denen er drei Treffer erzielte. "Der FC St. Pauli hat einen sehr guten Ruf für junge, ambitionierte Spieler, die den nächsten Schritt gehen wollen", sagte der Neuzugang.