„Verstehen Sie Spaß?“: Schüler hauen Tim Mälzer in die Pfanne

So viel Kritik ist TV-Koch Tim Mälzer nicht gewohnt. Diese Schulküche bringt den Stargast schier zur Weißglut. Verantwortlich ist „Verstehen Sie Spaß?“.

Schon an der Tür geht das Meckern los. „Also normal darf ich Sie hier ohne Hygieneschuhe überzustreifen aber nicht reinlassen“, meint die strenge Hauswirtschaftslehrerin zu Tim Mälzer. Der Starkoch reagiert pikiert. „Ist das jetzt ernst oder was?“, fragt er Schüler. Die sind natürlich brav mit Haarnetzen ausgestattet. Mälzer fühlt sich an dieser Schule irgendwie wie im falschen Film. Aus gutem Grund: Die TV-Sendung „Verstehen Sie Spaß?“ hat ihn unter Vortäuschung falscher Tatsachen hierher gelockt.

Tim Mälzer muss sich einiges anhören. (Bild: Screenshot/SWR)

Schnell sind zwei Kontrahentinnen für den prominenten Gast ausgemacht. Die resolute Lehrerin („Sie dürfen doch nicht glauben, dass ich hier die Regie aus der Hand gebe!“) und ein kleines Mädchen mit Zöpfen. Die klärt Mälzer erst auf, dass ihr Papa ihn „total doof“ finde, dann torpediert sie auch noch Mälzers Rezept mit einer Extraportion Chili. Da sind nicht nur die Geschmacksnerven aufs Äußerste strapaziert. „Ihr macht mich fertig“, ächzt Mälzer.

Später beruhigten sich die Gemüter. (Bild: SWR)

Wie genau er sich von dem Erlebnis erholt hat, erzählt der Koch Moderator Guido Cantz beim Besuch im „Verstehen Sie Spaß?“-Studio. Bei der großen Sommerausgabe am Samstag, 14. Juli im Ersten (ab 20.15 Uhr) mit dabei sind auch die Musiker Andreas Gablier und Die Lochis, Komiker Kaya Yanar und Schauspielerin Désirée Nosbusch.