Versuchte Vergewaltigung - Münchnerin wehrt sich gegen Grapscher - Täter flüchtet

AZ

Versuchte Vergewaltigung in Milbertshofen: Ein unbekannter Mann hat in der Nacht auf Sonntag eine junge Münchnerin überfallen. Sie konnte sich wehren, woraufhin der Mann flüchtete.

Milbertshofen - Der Vorfall ereignete sich am Sonntag auf Höhe der Schopenhauerstraße 90. Wie die Polizei berichtet, war die 24-jährige Münchnerin gegen 1:25 Uhr gerade auf dem Nachhauseweg vom U-Bahnhof Milbertshofen, als sie plötzlich nach hinten gerissen wurde. Sie stürzte und lag auf dem Boden – sofort versuchte der Unbekannte, ihre Oberschenkel auseinander zu drücken.
Den ganzen Artikel lesen Sie hier

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen