Verteidigungsminister: Moskau will Ostukraine "befreien"

Russlands Verteidigungsminister Sergej Schoigu hat das militärische Ziel seines Landes bekräftigt, die Ostukraine "befreien" zu wollen. Er warf dem Westen vor, den Militäreinsatz durch Waffenlieferungen an die Ukraine "in die Länge zu ziehen".

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.