Verurteilter Mörder weiter auf der Flucht

Bruchsal/Germersheim (dpa) - Nach seiner Flucht fehlt von einem in Baden-Württemberg verurteilten Mörder weiter eine heiße Spur. Es gebe zwar viele Hinweise aus der Bevölkerung, der 43-Jährige sei aber weiter auf der Flucht, sagte ein Sprecher der Pforzheimer Polizei am Morgen.

Der Mann verbüßt in Bruchsal eigentlich eine lebenslange Haftstrafe. Am Montag war er bei einer Ausführung an einem Baggersee in Germersheim-Sondernheim (Rheinland-Pfalz) unter Aufsicht zweier Beamter in ein angrenzendes Waldstück geflüchtet. Seine elektronische Fußfessel wurde kurze Zeit später gefunden. Er war am 7. Mai 2012 vom Landgericht Karlsruhe unter anderem wegen Mordes zu einer lebenslangen Haftstrafe verurteilt worden.