Grusel-Fund in Hamburger Hochhaus: Schrecklicher Verdacht der Polizei erhärtet sich

Monatelang hat die Familie gebangt, haben Ermittler nach ihm gesucht – jetzt scheint es traurige Gewissheit zu geben: Die Hamburger Polizei geht mittlerweile davon aus, dass es sich bei der am Sonntag in einer Wohnung in der Neustadt gefundenen, stark verwesten Leiche um Matheus José Gabriel A. handelt. Der Mieter der Wohnung, ein 45-jähriger Italiener, wurde festgenommen. Er geriet offenbar durch eine Zeugenaussage ins Visier der Ermittler.

Am Sonntagvormittag vollstreckten LKA-Ermittler einen Durchsuchungsbeschluss in einer Wohnung in einem Hochhaus am Venusberg. Hintergrund waren laut Polizeiangaben bereits „länger andauernde Ermittlungen“.

Hamburg: Verweste Leiche gefunden – Mieter festgenommen

Der Bewohner der Wohnung sei zuvor als ein mutmaßlicher Kontakt des 29-jährigen Brasilianers ins Visier geraten. Ein Zeuge hatte sich bei...Lesen Sie den ganzen Artikel bei mopo