Verwirrung bei "Deutschland sucht den Superstar": Alle Castings nur noch online?

“Deutschland sucht den Superstar“ ohne Jury und Castings? Undenkbar! Doch als RTL “eCastings“ für die Staffel 2021 ankündigte, war die Verwirrung groß.

Dieter Bohlen klärt auf Instagram die DSD-Fans auf. (Bild: Getty Images)

Für DSDS 2021 ließ sich RTL etwas Neues einfallen: Online-Castings. Ähnlich wie beim Videocall könnten sich die Teilnehmer so ganz einfach und unkompliziert von überall bewerben. Bei den Fans sorgte die Ankündigung allerdings weniger für Freude, als vielmehr für Kopfschütteln. Wie jetzt, alle Castings finden nur noch online statt? Keine Jury mehr?

“Das Sommerhaus der Stars”: Diese Promis sind dabei

Dieter Bohlen klärt auf

Nachdem die Spekulationen immer weitere Kreise zogen, meldete sich schließlich Chefjuror und Pop-Titan Dieter Bohlen persönlich zu Wort. In einem Instagram-Video stellte Bohlen einige Dinge klar: “Leute, ich muss mal kurz was richtigstellen. Viele glauben irgendwie, diese Castings gibt es nicht mehr. Man liest: 'Nur noch online, nur noch online'.“ Um dann auch gleich auf den Punkt zu kommen: “Die Vor-Castings, diese Castings ohne Jury, wo man sich so vorstellen kann, die gibt es noch weiter. Ihr könnt euch dieses Mal aber auch über Videos bewerben. Die richtigen Castings mit Jury, also mit mir zum Beispiel, die gibt es natürlich weiter.“ Mittlerweile wurde das Video allerdings vom Instagram-Kanal des Pop-Titans wieder gelöscht.

Online-Castings wegen Corona

Was Bohlen meinte, bestätigte später auch RTL: Die ersten Castings, die schon seit jeher hinter den Kulissen und ohne Kameras stattfanden, gibt es auch weiterhin. Nur kann man sich eben dafür ab jetzt auch online mit Videos bewerben.

Wegen des Coronavirus sollen so Menschenansammlungen vermieden werden. Eine Sprecherin von RTL erklärte gegenüber dem Medienmagazin DWDL: “Die eCastings ersetzen - Corona-bedingt - die traditionellen Vor-Castings, die nie im TV zu sehen waren.“ Fans können sich also wieder beruhigen.

VIDEO: Bohlen-Sohn macht Karriere auf Youtube