• Berühmte Rettungshündin geht in Rente
    Nachrichten
    AFP Deutschland

    Berühmte Rettungshündin geht in Rente

    Durch ihren Einsatz während des schweren Erdbebens 2017 in Mexiko wurde sie weltberühmt - nun verabschiedet sich Rettungshündin Frida in den Ruhestand. Im Laufe ihrer Karriere rettete sie zwölf Menschen das Leben.

  • Gewaltige Eruption: Kamera filmt Ausbruch des Vulkans Krakatau
    Nachrichten
    AFP Deutschland

    Gewaltige Eruption: Kamera filmt Ausbruch des Vulkans Krakatau

    Eine Kamera hat eine gewaltige Eruption des Vulkans Krakatau in Indonesien aufgenommen. Der Vulkan zwischen Java und Sumatra gilt als einer der aktivsten der Welt und sorgte 2018 für einen Tsunami mit hunderten Toten.

  • Ruhani: „Weißes Haus wird von Geisteskrankheit heimgesucht“
    Nachrichten
    Euronews Videos

    Ruhani: „Weißes Haus wird von Geisteskrankheit heimgesucht“

    Die Entscheidung der US-Regierung, Sanktionen gegen den Obersten Führer des Iran, Ajatollah Ali Chamenei, und Befehlshaber des Revolutionsgarden zu verhängen, ist in Teheran mit deutlichen Worten belegt worden. Präsident Hassan Ruhani sagte an die Amerikaner gerichtet: „Kein vernünftiger Mensch würde

  • Ein Pub ganz ohne Alkohol
    Nachrichten
    AFP Deutschland

    Ein Pub ganz ohne Alkohol

    Kaffee statt Bier aus dem Zapfhahn, alkoholfreier Wein und Cocktails ohne Prozente: In Dublin gibt es jetzt Irlands erstes Pub, der keinen Alkohol ausschenkt. Der Laden läuft überraschend gut.

  • Ausstellung im Prado: Kunst kennt keine Grenzen
    Nachrichten
    Euronews Videos

    Ausstellung im Prado: Kunst kennt keine Grenzen

    Besondere Ausstellung zum 200-jährigen Jubiläum. Das Museo del Prado in Madrid zeigt aktuell Werke von Velázquez, Rembrandt und Vermeer. Damit widmet sich das Museum den Gemeinsamkeiten der spanischen und niederländischen Malerei des späten 16. und frühen 17. Jahrhunderts. "Eine Möglichkeit,

  • Biosphärenreservat der Galápagos-Inseln wird größer
    Nachrichten
    AFP Deutschland

    Biosphärenreservat der Galápagos-Inseln wird größer

    Die Galápagos-Inseln mit ihrer einzigartigen Flora und Fauna gehören seit 1978 zum Unesco-Welterb - nun entschied die Unesco, das Biosphärenreservat des Archipels auf rund 15 Millionen Hektar zu erweitern. STOCKSHOTS

  • Afghanistan: Der endlose Krieg
    Nachrichten
    Euronews Videos

    Afghanistan: Der endlose Krieg

    Tod und Gewalt – knapp zwei Jahrzehnte nach dem Sturz des Taliban-Regimes in Afghanistan noch immer Alltag. Laut Vereinten Nationen wurden im vergangenen Jahr knapp 4000 Zivilisten getötet, mehr als 7000 verletzt – meist durch Anschläge oder Luftangriffe der USA und ihrer Verbündeten. Tod, Terror, Taliban

  • 10 Jahre tot: Michael Jackson, der umstrittene Superstar
    Nachrichten
    Euronews Videos

    10 Jahre tot: Michael Jackson, der umstrittene Superstar

    Einer der erfolgreichsten Popstars aller Zeiten ist vor zehn Jahren gestorben. Noch heute halten Michael Jacksons treueste Fans sein musikalisches Erbe am Leben - obwohl der King of Pop mittlerweile von vielen Radiostationen boykottiert wird. Der tiefe Fall eines Superstars. Michael, das Wunderkind

  • Deutschland: Schluss mit Kleinwaffenausfuhren in Drittländer
    Nachrichten
    Euronews Videos

    Deutschland: Schluss mit Kleinwaffenausfuhren in Drittländer

    Die deutsche Regierung will Richtlinien für Rüstungsausfuhren verschärfen. Das melden übereinstimmend mehrere Zeitungen und Nachrichtenagenturen. So soll etwa der Verkauf von Kleinwaffen in Länder, die nicht Mitglied der Europäischen Union oder der Nato sind, verboten werden. Darüber hinaus ist vorgesehen

  • Nach sechs Monaten im All: ISS-Crew wieder auf der Erde
    Nachrichten
    Euronews Videos

    Nach sechs Monaten im All: ISS-Crew wieder auf der Erde

    Zurück auf der Erde. Drei Raumfahrer sind am Dienstagmorgen nach rund einem halben Jahr im All sicher in der kasachischen Steppe gelandet. Der russische Ex-Kommandant Oleg Kononenko, die US-Amerikanerin Anne McClain und der kanadische Astronaut David Saint-Jacques waren an Bord der ISS gewesen. Sie hatten

  • VIDEO | Diese angehende Mechanikerin bekommt eine Armprothese von ihren Mitschülern
    Nachrichten
    Euronews Videos

    VIDEO | Diese angehende Mechanikerin bekommt eine Armprothese von ihren Mitschülern

    Die 19-jährige Kinga Wawro wurde ohne ihren rechten Unterarm geboren. Trotz dieses Handicaps hat die Autoliebhaberin sich dazu entschieden, eine handwerkliche Karriere einzuschlagen.

  • Europarat: Russlands Rückkehr
    Nachrichten
    Euronews Videos

    Europarat: Russlands Rückkehr

    Russland besitzt in der Parlamentarischen Versammlung des Europarates künftig wieder das Recht, an Abstimmungen teilzunehmen. In einer Änderung der Geschäftsordnung des Ausschusses wurde festgehalten, dass einem Mitgliedsland das Abstimmungsrecht nicht entzogen werden darf. Die Neuerung wurde mit 118

  • Mexikanische Nationalgardisten fangen Flüchtlinge an der Grenze zu Mexiko ab
    Nachrichten
    AFP Deutschland

    Mexikanische Nationalgardisten fangen Flüchtlinge an der Grenze zu Mexiko ab

    Dramatische Szenen an der Grenze zwischen Mexiko und den USA: Flüchtlinge aus Zentralamerika versuchen, den Rio Bravo zu überqueren und in die USA zu kommen, werden aber von mexikanischen Nationalgardisten abgefangen. Der Druck von US-Präsident Trump hat Wirkung gezeigt: Mexiko will mit fast 15.000 Polizisten

  • Imamoglus Wahlsieg: Was erwartet den neuen Bürgermeister?
    Nachrichten
    Euronews Videos

    Imamoglus Wahlsieg: Was erwartet den neuen Bürgermeister?

    Nach dem erneuten Sieg des Oppositionskandidaten bei der Bürgermeisterwahl in Istanbul versucht sich die regierende AKP in Schadensbegrenzung. Es besteht kaum ein Zweifel, dass der Erfolg von Ekrem Imamoglu für Präsident Recep Tayyip Erdogan eine schwere Niederlage ist. Erdogan sagte in der Vergangenheit

  • Iran zu US-Sanktionen: "Wir werden dem Druck nicht nachgeben"
    Nachrichten
    Euronews Videos

    Iran zu US-Sanktionen: "Wir werden dem Druck nicht nachgeben"

    Der Iran hat wütend auf die neuen Sanktionen von US-Präsident Donald Trump reagiert. Sie betreffen diesmal im Wesentlichen den iranischen Führer, Ajatollah Ali Chamenei. Washington ist der Meinung, dass er "letztlich für das feindliche Verhalten des Regimes verantwortlich ist". "Wir werden

  • Studie: Lebensmittel in EU oft unterschiedlich
    Nachrichten
    Euronews Videos

    Studie: Lebensmittel in EU oft unterschiedlich

    Das Sortiment von Supermärkten in Europa sieht zunehmend gleich aus. Doch trotz gleicher oder ähnlicher Verpackung der Lebensmittel: Der Inhalt ist bei fast einem Drittel je nach Land unterschiedlich. Zu diesem Ergebnis kommt eine Untersuchung der EU-Kommission. Demnach sahen neun Prozent der getesteten

  • Pilotenleiche bei Malchow geborgen: "Schwerer Tag"
    Nachrichten
    Euronews Videos

    Pilotenleiche bei Malchow geborgen: "Schwerer Tag"

    Dramatische Augenblicke in der Nähe der Mecklenburger Seenplatte. Rettungs- und Bergungskräfte suchen unweit von Malchow fieberhaft nach zwei Eurofighter-Piloten, die mit ihren Jets in der Luft zusammengeprallt waren. Obwohl beide ihre Schleudersitze auslösten, wird nur einer der beiden Männer lebend

  • Trump verhängt neue, "knallharte" Iran-Sanktionen
    Nachrichten
    Euronews Videos

    Trump verhängt neue, "knallharte" Iran-Sanktionen

    Die USA erhöhen den Druck auf den Iran. Präsident Donald Trump erließ neue Sanktionen, die im Wesentlichen gegen das religiöse und politische Oberhaupt der islamischen Republik, Ali Chamenei, und dessen Umfeld gerichtet sind. Trump sprach von "knallharten" Sanktionen, die auf finanzielle Ressourcen

  • EuGH: Justizreform in Polen verletzt EU-Recht
    Nachrichten
    Euronews Videos

    EuGH: Justizreform in Polen verletzt EU-Recht

    Die Justizreform in Polen zur Herabsetzung des Ruhestandsalters von Richtern verstößt gegen EU-Recht. Das hat der Europäische Gerichtshof in Luxemburg entschieden.

  • Schlechte Stimmung in deutschen Unternehmen
    Nachrichten
    Euronews Videos

    Schlechte Stimmung in deutschen Unternehmen

    Die Stimmung in den deutschen Unternehmen hat sich im Monat Juni weiter verschlechtert. Das Ifo-Geschäftsklima fiel um 0,5 auf 97,4 Punkte.

  • "Baummann" will sich Hände amputieren lassen
    Nachrichten
    AFP Deutschland

    "Baummann" will sich Hände amputieren lassen

    Nach mehr als 25 Operationen und einem schweren Rückfall will sich der "Baummann" aus Bangladesch die durch eine Hautkrankheit entstellten Hände amputieren lassen. Er halte die Schmerzen nicht mehr aus, gibt der 29-Jährige an.

  • Ein Dorf will null Müll
    Nachrichten
    AFP Deutschland

    Ein Dorf will null Müll

    Plastik, Papier, Metall… und dutzende andere Kategorien. In dem japanischen Dorf Kamikatsu ist Mülltrennung eine Wissenschaft für sich. Durch das präzise Sortieren soll ab 2020 der Müll komplett wiederverwertet werden.

  • Containern: Illegales tun für Umwelt und Gewissen
    Nachrichten
    AFP Deutschland

    Containern: Illegales tun für Umwelt und Gewissen

    Sie holen weggeworfene noch essbare Lebensmittel aus den Müllcontainern der Supermärkte und machen sich damit strafbar - doch Aktivisten halten am sogenannten Containern fest. Sie sehen sich als Protestbewegung gegen die Lebensmittelverschwendung der Wegwerfgesellschaft.

  • Sieg für die Demokratie in Istanbul
    Nachrichten
    AFP Deutschland

    Sieg für die Demokratie in Istanbul

    Klarer Sieg für die Opposition in Istanbul: Bei der Wiederholung der Bürgermeisterwahl hat der Kandidat der Republikanischen Volkspartei (CHP), Ekrem Imamoglu, mit 54 Prozent eine deutliche Mehrheit errungen. Die Abstimmung galt als Test, ob es in der Türkei noch einen Machtwechsel durch freie Wahlen

  • Dutzende Tote nach Gebäudeeinsturz in Kambodscha
    Nachrichten
    AFP Deutschland

    Dutzende Tote nach Gebäudeeinsturz in Kambodscha

    Nach dem Einsturz eines Rohbaus in Kambodscha ist die Zahl der Toten auf 24 gestiegen. Das siebenstöckige Gebäude war im Küstenort Sihanoukville eingestürzt, als dutzende Bauarbeiter darin geschlafen hatten.