Video: UFOs über London

Mehrere leuchtende Scheiben sorgen immer wieder dafür, dass die Blicke der Londoner gen Himmel wandern. Nun kann die ganze Internet-Welt an dem Spektakel teilhaben - und selbst entscheiden, ob es sich bei der Erscheinung tatsächlich um UFOs handelt.

Bild: Yahoo
Bild: Yahoo

Wie Frisbee-Scheiben sehen die Objekte aus, die vom blauen Himmel leuchten und sich immer wieder hinter Wolken verstecken. Doch dann ist eine besonders große Scheibe zu sehen. Das Mutterschiff, wie manche Beobachter schon behaupten. Eine Erklärung für die unbekannten Flugobjekte gibt es bisher nicht. Umso mehr Aufmerksamkeit bekommt der Hobby-UFO-Filmer auf YouTube für seine Aufnahmen vom Londoner Himmel.

„Nun – ich habe eine Woche gebraucht, um es fertigzubekommen… aber letztendlich habe ich es geschafft, diese Viecher an einem klaren Tag auf meine Kamera zu kriegen, und es gibt sogar eine Nahaufnahme“, schreibt der Urheber des Videos auf YouTube. Und stellt die Frage: „Kann bitte irgendjemand erklären, was um alles in der Welt es mit diesen Lichtern auf sich hat?“



Lesen Sie auch: Nackte Hippies und Alien-Fantasien - Apokalypse-Wahn in Frankreich

Ob in den mysteriösen Scheiben wirklich Außerdische sitzen, die sich in der britischen Hauptstadt niederlassen möchten? Oder hat den Hobby-Filmer bei der Nachbearbeitung seines Materials etwa zu sehr die Fantasie übermannt? Fest steht: Das vermeintliche UFO-Video ist im Netz ein Riesenerfolg.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.