Virales Video: Frau trägt Löwin durch Kuwaits Straßen

·Freier Autor für Yahoo
·Lesedauer: 1 Min.

Im Netz sorgt ein Video für Aufsehen, in dem etwas Kurioses zu sehen ist. Es zeigt eine Frau, die eine Löwin durch die Straßen von Kuwait trägt.

Close-Up einer Löwin
Ein Video mit einer Löwin sorgt im Netz für Furore. (Symbolbild: Getty Images)

Das sieht man nicht alle Tage auf den Straßen einer Stadt. Auch nicht in Kuwait-Stadt, wo sich dennoch diese Besonderheit ereignete: Eine Frau wurde vor wenigen Tagen in der Hauptstadt Kuwaits dabei gefilmt, wie sie ein Tier in den Armen trug. Es war nicht irgendein Tier, es war eine Löwin.

Der Vorfall soll sich Medienberichten zufolge am 1. Januar dieses Jahres im Süden von Kuwait-Stadt, im Stadtteil Subahiya, ereignet haben. Im Video ist zu sehen, wie die in einem Hidschab gekleidete Frau die Raubkatze die Straße entlangträgt, bevor sie das knurrende und strampelnde Tier loslässt.

Das Haustier war ausgerissen

Die Aufnahme hat im Netz für Aufsehen gesorgt. Spekuliert wurde auch, ob das Video eine Fälschung sei, doch es ist echt. Laut der kuwaitischen Tageszeitung "Al-Anba" handle es sich bei der Frau um die Besitzerin der Löwin. Zusammen mit ihrem Vater halte sie die Raubkatze als Haustier.

Angeblich war die Löwin von zu Hause ausgerissen. Nach dem Vorfall, der im Video zu sehen ist, soll die Polizei eingetroffen worden sein. Die Polizisten hätten der Frau geholfen, das Tier zu bändigen und nach Hause zu bringen, hieß es in einem Bericht des Fernsehsenders "Al-Arabiya".

Im Video: Raubkatze oder Kätzchen? Wilder Löwe spielt Tauziehen mit Touristen

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.