Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen

Auftakt zum Fuentes-Prozess

Reuters DE Videos
28. Januar 2013

In Madrid hat am Montag der Prozess gegen den mutmaßlichen Dopingarzt Fuentes begonnen - hier links im bild. Vor sieben Jahren hatten die Ermittlungsbehörden Anabolika, Blutbeutel und Infusionsmaterial gefunden.

Die Behörden werfen Fuentes vor, einen Dopingring unter Profiradfahren betrieben zu haben. Die Blutbeutel konnten mit Radprofis in Verbindung gebracht werden, darunter Jan Ullrich und Ivan Basso, die 2006 von der Tour de France ausgeschlossen wurden.

Basso und auch der des Doping überführten spanische Radprofi Alberto Contador sollen im Februar in dem Prozess aussagen.

Weil die geltenden spanischen Anti-Doping-Gesetze 2006 noch nicht in Kraft waren, sind Fuentes und seine Komplizen wegen Gefährdung der öffentlichen Gesundheit angeklagt. Die Staatsanwaltschaft fordert eine zweijährige Gefängnisstrafe.

Die für Montag geplante Vernehmung von Fuentes wurde vom Gericht zunächst auf Dienstag Vormittag verschoben.

ORT: MADRID, SPANIEN