Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen

Südkorea: Nordkoreanische Rakete könnte US-Festland erreichen

Reuters DE Videos
23. Dezember 2012


Die USA könnten innnerhalb der Reichweite nordkoreanischer Raketen liegen. Das gab Südkorea am Sonntag bekannt. Nach der Untersuchung einzelner Teile der Rakete, die Nordkorea am 12. Dezember abgeschossen hatte, sei man zu dem Schluss gekommen, dass Nordkorea über die Technologie verfüge, die Westküste der Vereinigten Staaten zu erreichen.

Ein Sprecher des südkoreanischen Verteidigungsministeriums sagte, die Rakete könne einen zwischen 500 und 600 Kilogramm schweren Sprengkopf mehr als 10.000 Kilometer weit transportieren.

Ein sichergestelltes Trümmerteil der Rakete enthielt den Angaben nach rauchende Salpetersäure, eine bei sowjetischen Raketen verwendete Chemikalie.

Experten zufolge wird Nordkorea allerdings noch Jahre brauchen, um die Technologie beherrschen zu lernen, die nötig ist, um eine Rakete mit nuklearem Sprengkopf herzustellen.

Nach mehreren gescheiterten Startversuchen war der Abschuss der Rakete diesen Monat ein großer Schub für die Glaubwürdigkeit des jungen Koranischen Staatschefs Kim Jong-Un im eigenen Land.

ORT: CHOLSAN COUNTY, NORDKOREA / SEOUL, SÜDKOREA / AUF SEE