Ein Traum von Schaum

Reuters DE Videos28. Januar 2013

Das hier ist nicht Lloret de Mar außer Rand und Band, sondern ein besonders skurriles Naturphänomen in Australien. Das Sturmtief im Osten des Kontinents hat auch das Meer vor der Küste des Bundesstaates Queensland aufgeschäumt. Lokalen Medienberichten zufolge trieb der heftige Wind die Schaumberge am Montag auf den Strand von Mooloolaba. Bis zu drei Meter hoch türmte sich die luftige Masse. Anwohner und Touristen nutzten das Spektakel und nahmen ein Bad im Meeresschaum. Massen, mit denen man so manche Großraumdisko füllen könnte. Nicht nur in Lloret de Mar.

ORT: MOOLOOLABA (AUSTRALIEN)

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen