Heftige Luftangriffe auf Aleppo: Mehr als 90 Tote

Euronews Videos

Bei heftigen Luftangriffen auf Aleppo sind mehr als 90 Menschen getötet worden. Am Donnerstagabend hatte das syrische Regime eine Offensive zur Rückeroberung der Stadt angekündigt. Die syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte berichtete von mindestens 50 Bombenattacken im Osten der Stadt. Neben verschiedenen Rebellengruppen sind dort etwa 250.000 Zivilisten eingeschlossen.

Rettungskräfte gruben ein Baby lebend aus den Trümmern eines Hauses. Dutzende Familien flohen aufgrund der schweren Angriffe.

Aus einem anderen zerbombten Haus wurde ein fünfjähriges Mädchen gerettet und in ein Krankenhaus gebracht. Ihre gesamte Familie – ihre Eltern, drei Schwestern und ein Bruder – wurden bei dem Angriff getötet. Die syrische Offensive erschwert die diplomatischen Bemühungen um eine neue Waffenruhe.

3 of 4 SyriaCivilDef centrs in #Aleppo targeted today. Their Aleppo headquarters featured in #WhiteHelmets netflix doc destroyed by regime pic.twitter.com/dtX2U8vBVS— Kat Fallon (@katfallon11) 23. September 2016

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen