Jennifer Lawrence: Sie verrät ihr Busen-Problem

Yahoo! omg! TV5. Februar 2013

Wenn Promis richtig durchleuchtet werden, kommt ja so manches an Licht. Aktuelles Beispiel: Jennifer Lawrence. Der „Hunger Games“-Star ließ sich vor kurzem röntgen – und entdeckte bei der Gelegenheit einen kleinen anatomischen Makel. US-Talker Jimmy Kimmel verriet sie: „Ich war heute beim Arzt und habe herausgefunden, dass meine Brüste ungleich groß sind.“ Lächelnd legte die 22-Jährige nach: „Ich stand da mit all diesen Ärzten, die sich meine Lunge ansahen und es fühlte sich an, als wäre ein Elefant im Raum

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen