Keine Waffenruhe im Gazastreifen - erneut Tote

AFPGermany16. November 2012

Hoffnungen auf eine kurze Waffenruhe zwischen Israel und Palästinensern im Gazastreifen haben sich in kürzester Zeit zerschlagen: Israel warf der radikalislamischen Hamas vor, eine Feuerpause nicht eingehalten zu haben, und bombardierte erneut Ziele. Dabei wurden nach palästinensischen Angaben mehrere Palästinenser getötet. Erneut landete eine Rakete aus dem Gazastreifen vor Tel Aviv im Meer. Israel begann mit der Mobilisierung von 16.000 Reservisten.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen