Knoblauch und Kruzifix einpacken: Übernachten auf “Draculaschloss”

Euronews Videos

Schloss Bran – viele fühlen sich beim Anblick der Touristenattraktion in Siebenbürgen an die Burg erinnert, auf der jener finstere Graf Dracula im Roman von Bram Stoker sein Unwesen trieb. Ein Vermittler von Ferienunterkünften bietet an Halloween jetzt eine Übernachtung auf Schloss Bran an.

“Wir sind hergekommen, weil wir Halloween mögen und weil wir das Draculaschloss sehen wollten. Das hat uns nach Siebenbürgen geführt, auch wenn gesagt wird, dass das Schloss mit Dracula eigentlich nichts zu hat”, sagt eine amerikanische Touristin.

Gruseln ist bei dem außergewöhnlichen Übernachtungsangebot wohl inbegriffen. Knoblauch und Kruzifix zur Abwehr von lästigen Blutsaugern sollten die Gäste natürlich im Gepäck haben.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen