Michelle Obama löst Beauty-OP-Welle aus

Einmal den Bizeps von Michelle Obama, bitte! Diesen Satz hören amerikanische Schönheitschirurgen des Öfteren. Viele ihrer Kundinnen wünschen sich das Winkfleisch weg, und die Präsidentengattin gilt ihnen als Idealbild. Dank der wie in Marmor gemeißelten Oberarme der First Lady ist die Nachfrage für Korrekturen an dieser Stelle um sage und schreibe 4.000 Prozent gestiegen! Okay, Michelles Arme sind wirklich top in Form.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.