Obacht: 50 Prozent der Finanzinfos im Netz falsch

Zoomin.tv

Eine Studie hat ergeben, dass die Hälfte der Finanzinformationen im Netz Fehler aufweisen. Dabei ist das Internet die erste Anlaufstelle der Deutschen, wenn es um das liebe Geld geht.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen