Phil Collins geht wieder auf Tour

Euronews Videos

Nach fast zehn Jahren Pause kehrt Phil Collins auf die Bühne zurück. Im Juni 2017 wird der Brite fünf Konzerte in London geben und jeweils zwei in Deutschland und Frankreich. Am 11. und 12. Juni wird er in der Lanxess Arena in Köln spielen. Nach dem Ausstieg als Schlagzeuger und Frontmann der Band “Genesis” startete Collins als Solokünstler durch. Sein größter Hit in Deutschland war “In The Air Tonight” (1981).

“In den vergangenen Jahren haben mir oft Leute gesagt: ‘Wir vermissen dich. Niemand macht, was du machst. Es wäre toll, wenn du zurückkommst und ein paar Konzerte gibst.’ Diese Kommentare rumorten in mir und ich fragte mich, warum nicht. Mache ich es nur aus Prinzip nicht, weil ich meinen Rückzug verkündet hatte? Okay, ich habe meine Meinung geändert, Pech gehabt”, so der Sänger.

Phil Collins gehört mit über 250 Millionen verkauften Tonträgern zu den weltweit erfolgreichsten Musikern. Für den Titelsong “You’ll Be In My Heart” des Disney-Trickfilms “Tarzan” bekam er im Jahr 2000 den Oscar.

“Ich war lang genug weg, um mit einer ‘Greatest-Hits-Tour’ nicht die Leute zu langweilen. Ich glaube die Fans – ich nehme an, wir reden hier über Fans – werden glücklich sein, vertraute Songs zu hören und natürlich wird es da auch ein paar Überraschungen geben. Überraschungen nach dem Motto ‘Oh, das haben wir 15, 20 Jahre nicht gehört. Ich hoffe also, es wird eine gute Tour”, meint der 65-Jährige.

Der Altmeister der Balladen stellt auch seine Autobiografie vor und arbeitet an einem neuen Album.

5 things we learned from Phil Collins’s comeback announcement PhilCollinsFeed artinfodotcom… https://t.co/bH0bTuSxfa— Mark Beech (@Mark_Beech) 17. Oktober 2016

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen