Schavan verliert ihren Doktortitel

Reuters DE Videos


Text:

Die Entscheidung fiel nach einer langen Sitzung: Bundesbildungsministerin Annette Schavan verliert ihren Doktortitel. Lange hatte der Fakultätsrat der Uni Düsseldorf mit sich gerungen. Dekan Bruno Biekmann:

O-Ton Bruno Biekmann, Dekan Uni Düsseldorf

"

Schavan selbst hat immer bestritten, abgeschrieben oder betrogen zu haben. "Ich habe Flüchtigkeitsfehler gemacht, aber ich habe nicht plagiiert" - so wird sie im Zeit-Magazin zitiert.

Die Wissenschaftsgemeinschaft ist gespalten in zwei Lager: Zum einen das Damals-war-das-eben-so-Lager. Dazu gehören renommierte Wissenschaftler. Sie nahmen die Ministerin unter anderem mit dem Argument in Schutz, unklar abgegrenzte Zitate seien in den Erziehungswissenschaften keine Seltenheit gewesen.

Dem widerspricht das andere Lager:

In wissenschaftlichen Beiträgen sei es selbstverständlich, "alle wörtlichen und sinngemäßen Entlehnungen aus fremden Texten kenntlich zu machen.

Genau das hat Schavan nicht an allen Stellen geleistet.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen