Schiedsgericht rustikal

Reuters DE Videos
27. Dezember 2012


In Peru haben sich Hunderte Kämpfer am Dienstag zum traditionellen Takanakuy-Festival versammelt, um "offene Rechnungen" vor Jahresende zu begleichen.

Die Kämpfe dienen als eine Art Schiedsgericht, um Streitigkeiten zu beenden. Beide Parteien gehen ohne Schutz aufeinander los, Schiedsrichter überwachen jedoch die Auseinandersetzung und rufen am Ende den Sieger aus.

Schiedsrichter David Vera ist von der rustikalen Art der Gerechtigkeitsfindung überzeugt: "So kann man viele Probleme lösen. Und die Leute können ihre Kräfte messen."

Nicht alle Kontrahenten halten sich an die Schiedsrichterentscheidungen. Die meisten sind jedoch bereit nach dem Kampf die alten Streitigkeiten zu vergessen.

ORT: CHUMBIVILCAS, PERU

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen