Schwere Explosion in Mexiko-Stadt

Reuters DE Videos


Bei einer Explosion in der Zentrale des staatlichen mexikanischen Ölkonzerns Pemex in Mexiko-Stadt sind am Donnerstag mindestens 25 Menschen getötet worden. 80 weitere wurden verletzt, teilte des mexikanische Innenministerium mit. Über die Ursache der Detonation sei noch nichts bekannt. Medienberichten zufolge waren die unteren Stockwerke des Gebäudes betroffen.

Das Unternehmen hatte zunächst mitgeteilt, das Gebäude sei wegen Problemen mit der Stromversorgung geräumt worden. Später sprach es von einer Explosion. In der jüngeren Vergangenheit hat es bei Pemex mehrere tödliche Unfälle gegeben. Am 30. September wurden bei einer Explosion in einer Erdgasanlage im Norden des Landes 30 Menschen getötet.

ORT: MEXIKO-STADT, MEXIKO

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen