Videografik: Die Reaktorkatastrophe von Tschernobyl

Das Reaktorunglück von Tschernobyl gilt als schwerster Atomunfall der Geschichte. Im April 1986 explodierte Reaktor vier des Atomkraftwerks in der damaligen Sowjetunion. Weite Landstriche in der heutigen Ukraine und dem Nachbarland Belarus wurden verstrahlt.