Viele Beschäftigte seit mindestens zehn Jahren beim selben Arbeitgeber

Knapp die Hälfte der Beschäftigten arbeitet in Deutschland bereits seit mindestens zehn Jahren beim selben Arbeitgeber. Im Jahr 2015 traf dies auf 45 Prozent der Arbeitnehmer ab 25 Jahren zu, wie das Statistische Bundesamt am Freitag in Wiesbaden mitteilte. Bei den Männern waren demnach 47 Prozent zehn oder mehr Jahre bei dem selben Unternehmen beschäftigt, bei den Frauen 43 Prozent.

Eine Beschäftigungsdauer von weniger als fünf Jahren wies gut ein Drittel (35 Prozent) der Arbeitnehmer auf. Seit fünf bis zehn Jahren arbeiteten 18 Prozent der Beschäftigten bei einem Unternehmen.

Mehr als die Hälfte der Führungskräfte (53 Prozent) war bereits seit zehn oder mehr Jahren bei einem Arbeitgeber tätig. Unter den Hilfsarbeitskräften traf dies dagegen nur für knapp ein Drittel (32 Prozent) zu. In den Dienstleistungsberufen lag der Anteil mit gut 36 Prozent ebenfalls niedrig.

Im internationalen Vergleich liegt Deutschland bei der Beschäftigungsdauer von mindestens zehn Jahren nahe am EU-Durchschnitt von 44 Prozent. Die höchsten Anteile von Beschäftigten, die zehn oder mehr Jahre beim selben Unternehmen tätig sind, wiesen Italien, Portugal und Frankreich auf.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen