Viele Unfälle durch Neuschnee in Österreich und Kroatien

18 Zentimeter Neuschnee haben die Menschen in Teilen Kärntens und der Steiermark "überrascht". Es kam zu Streckensperrungen und Unfällen auch auf Fernstraßen, weil viele Verkehrsteilnehmerinnen und -teilnehmer unter anderem nicht auf die plötzliche Schneekettenpflicht vorbereitet waren.