Volkskrankheit Long Covid? Das sind die häufigsten Symptome

Volkskrankheit Long Covid? Das sind die häufigsten Symptome

Laut der World Health Organization (WHO) haben rund 17 Millionen Menschen in Europa während der ersten beiden Jahre der Pandemie Erfahrungen mit mindestens einer der möglichen Langzeitfolgen von Covid-19 gemacht. Millionen könnten noch über Jahre unter Long Covidleiden. Viele Menschen wissen gar nicht, dass sie dazugehören. Sind auch Sie betroffen? Hier die häufigsten Symptome:

Körperliche Anzeichen

Zu den häufigsten Beschwerden zählen

  • Müdigkeit

  • Erschöpfung

  • eingeschränkte Belastbarkeit (Fatigue)

  • Kurzatmigkeit

  • Konzentrations- und Gedächtnisprobleme

  • Schlafstörungen

  • Muskelschwäche und -schmerzen

Laut der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) in Deutschland liegt bislang kein einheitliches Krankheitsbild vor. Die gesundheitlichen Langzeitfolgen einer Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 umfassen Beeinträchtigungen der körperlichen, geistigen und psychischen Gesundheit, welche die Funktionsfähigkeit im Alltag und die Lebensqualität einschränken, so die BZgA.

Psychische Symptome

Unter die Bezeichnung Long Covid fallen laut dem Robert-Koch-Institut in Berlin auch aus einer Infektion resultierende pychische Probleme:

  • depressive Symptome

  • Ängstlichkeit

  • Störungen von Geschmacks- und Geruchssinn

Die berichteten Symptome sind sehr unterschiedlich. Laut BZgA können diese in Kombination oder auch einzeln auftreten und unterschiedlich lange andauern.