Vollsperrung in der Hamburger City: Pastor will Willy-Brandt-Straße besetzen

Am Sonnabend wird die Willy-Brandt-Straße zu einer großen Tanzfläche. Anlässlich der „Langen Nacht der Kirchen“ will dort Frank Engelbrecht, Pastor an der St. Katharinen-Kirche, einen Salsa-Flashmob veranstalten. Dafür wird die viel befahrene Straße sogar eine halbe Stunde lang gesperrt.

Wie der Geistliche im Interview mit der „Zeit“ verriet, steigt bereits ab 18 Uhr ein Stadtfest auf der Zollenbrücke mit Livemusik. Die Partymeute wird dann gegen 20.30 Uhr auf die Willy-Brandt-Straße ziehen. „Dort wird dann eine Salsa-Truppe mit uns tanzen, wir machen also einen kleinen Salsa-Flashmob.“

Ost-West-Move startet am Großneumarkt

Auch auf dem Großneumarkt wird es...Lesen Sie den ganzen Artikel bei mopo