Vom Bügelbrett bis zum Mülleimer: Die verrücktesten "Home-Office-Schreibtische"

Viele Firmen ermöglichen ihren Mitarbeitern aufgrund des Coronavirus-Ausbruchs, von zu Hause zu arbeiten. Durch diese sehr kurzfristigen Maßnahmen müssen viele Menschen sich selbst Arbeitsplätze bauen, um während der noch ungewissen Phase der Heimarbeit auch produktiv arbeiten zu können.

Nicht alle haben zu Hause den besten Arbeitsplatz. (Getty Images)

Laptops werden auf Wäschekörbe, Motorhauben, Badewannen oder Bücherstapel gestellt.

Coronavirus: Die aktuellen Nachrichten im Liveblog

Diese kreativen selbstgebauten Arbeitsplätze sind in den Sozialen Medien sehr beliebt und bringen uns während dieser finsteren Zeit zumindest ein wenig zum schmunzeln.

Improvisiertes Home Office, während ich darauf warte, dass mein @amazon Prime Schreibtisch ankommt.

Emma Northcott, Produktmanagerin bei Monzo, wartet geduldig auf ihren Schreibtisch, den sie kurzfristig bestellen musste.

Sie hat clever ihren Barschrank geöffnet, um ihren Laptop abstellen zu können.

Trotz des eher behelfsmäßigen Schreibtisches sagt Emma, dass das Arbeiten von zu Hause “soweit gut” liefe.

“Die größte Herausforderung ist, dass ich mich tagsüber genügend bewege, jetzt wo mein Gang ins Büro wegfällt. Es ist dafür schön, mehr Zeit zu haben, mir gesundes Essen zu kochen, anstatt schnell etwas unterwegs in der Nähe des Büros zu holen”, erklärt sie.

Mein Partner und ich arbeiten beide in unserer Einzimmerwohnung. Mein Arbeitsplatz besteht aus einem Stuhl an der Haustür und mein Schreibtisch ist unser Wäschekorb.

Eine andere geschickte Frau teilte ihren “unglamourösen” Arbeitsplatz, jetzt wo sie und ihr Partner von ihrer Einzimmerwohnung arbeiten müssen.

„Mein Arbeitsplatz besteht aus einem Stuhl an der Haustür und mein Schreibtisch ist unser Wäschekorb“, schrieb Jules Forrest in ihrem beliebten Tweet.

Seitdem haben viele Leute ihre nicht ganz so optimalen Behelfs-Arbeitsplätze geteilt und sie sind wirklich weit von den schicken Büros entfernt, die wir sonst kennen.

Hab neulich von meiner Biotonne aus gearbeitet.

Josh Mateo sah Jules Forrests Wäschekorb-Schreibtisch und setzte mit seiner Mülltonne noch einen drauf.

Mateo, der sich auf jeden Fall in einer wärmeren Klimazone befindet, macht das Beste aus dem Sonnenschein, indem er seinen Laptop in seinem Garten auf seiner Mülltonne balanciert.

Innovation kennt keine Grenzen, hab gerade mein vorübergehenden Stehschreibtisch fürs Home Office aufgebaut

Der Home-Office-Schreibtisch eines Geisteswissenschaften-Fans

Einige erfindungsreiche Heimarbeiter waren mit einem guten alten Schreibtisch nicht zufrieden, sondern wollten eine Stehvariante bauen.

Anstatt in einen teuren Stehschreibtisch für etwas zu investieren, was hoffentlich nicht allzu lange dauern wird, haben diese cleveren Angestellten einen anderen Ansatz ausprobiert.

Wer braucht anspruchsvolle Technologie, wenn die Kombination aus einfachem Stühlen und Tisch so gut funktioniert?

Der heutige Stehschreibtisch-Trick. Und ja, ich bin im Badezimmer. Durch den Trick mit dem Wäschekorb habe ich Rückenschmerzen bekommen. Kann mir so auch leicht die Hände waschen.

Der Trick mit dem Wäschekorb ist allgemein sehr beliebt, aber eine Frau schrieb, dass sie dadurch Rückenschmerzen bekam. Stattdessen stellte sie ihren Laptop auf eine Kiste neben ihr Waschbecken im Badezimmer.

Unser persönlicher Favorit? Der Bügelbrett-Schreibtisch.

Es macht wirklich Sinn: Es ist beweglich, man kann die Höhe verstellen, je nachdem ob man sitzen oder stehen will, und es ist groß genug, um alles, was man für die Arbeit braucht, darauf zu verteilen.

Es ist eine Win-Win-Idee.

Wir Angestellten von Unity müssen jetzt offiziell für die nächsten Wochen von zu Hause arbeiten, was bedeutet, dass einige unserer Kollegen sich in Sachen “Büro” etwas einfallen lassen müssen.


Mein persönliches Highlight ist der Bügelbrett-Schreibtisch

Video: Miniaturkunst in Corona-Krise regt zum Lachen und Nachdenken an